Bijou MHT   Kompaktlautsprecher aus K+T 3/2015

technische Daten:
  • Impedanz: 6 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 83 dB
  • Maße (HxBxT): 330 x 200 x 230 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 47 - 40000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 3700 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Bijou (Schmuckstück) ist eine kleine Regalbox mit Visaton AL 170 und der Keramik-Kalotte KE 25 SC. Für Liebhaber von Magnetostaten gibt es nun Bijou MHT mit dem Visaton Magnetostaten MHT 12 und dem kleineren Visaton Tieftöner AL130.

Der Lautsprecher ist von Visaton und Thomas Schmidt erstellt. Er ist als Bassreflexlautsprecher aufgebaut.

Die Frequenzweiche besteht aus einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB/Oktave) und für den Tieftöner einem Tiefpass erster Ordnung, der durch zwei Saugkreise ergänzt wird.

Klangbschreibung Bijou MHT

"Gegenüber der originalen Bijou klingt die Bijou MHT zuerst einmal etwas zurückhaltender, fast defensiv. Hat man sich aber eine Weile eingehört, dann stellt man fest, dass der nach oben hin sehr ausgedehnt und gleichmäßig verlaufende Frequenzgang seinen ganz eigenen Reiz entfaltet: Ganz entspannt fächert die Bijou MHT einen ganz weiten Fächer von feinen Details auf, die bei jedem Kalottenhochtöner deutlich hemdsärmeliger klingen als mit dem wirklich exquisiten Magnetostaten. Die am Hörplatz ankommende Hochtonernergie steuert man ganz einfach über das Einwinkeln der Box - durch den unter allen Messwinkeln sehr linear verlaufenden Frequenzgang gibt es so auch keinerlei Verfärbung - im Gegenteil: Das hat absolute Monitorqualitäten und das bis zu fast schon beängstigenden Lautstärken. Denn bei aller Feingeistigkeit kann die kleine Box auch ordentlich zupacken und auch dynamisch zeigen, was in gerade mal 10 Litern steckt!"

Fazit in Klang+Ton

"Die Bijou MHT ist so nah wie möglich an der originalen Bjou geblieben und doch ein ganz eigener Lautsprecher geworden: Gerade im Bezug auf Detailtreue und -Auflösung macht dieser kleinen Box keiner was vor!"

Unser Bausatz besteht aus

  • Visaton Magnetostat MHT 12, 8 Ohm
  • Visaton Tieftöner AL 130, 8 Ohm
  • Bassreflexrohr BR 19.24, schwarz
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Terminal T105 Au mit Messingklemmen, vergoldet
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Kreuzschlitz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.
  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 22 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 1,5 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 2,2 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 15 uF / 160 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,82 mH/0,44 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,10 mH/0,27 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,33 mH/0,48 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 2,2 mH/1,3 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% (grau-rot-gold)

Statt der Elektrolytkondensatoren, die altern und ihre Eigenschaften verändern, liefern wir auch bereits im Standardbausatz nur Folienkondensatoren aus.


Bausatz ohne Gehäuse,
Preis pro Box   EUR 372,00 ohne MwSt: € 312.61 / $ 365.75

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz enthält durchweg ClarityCap-Kondensatoren. In Reihe zu dem Magnetostaten sogar vom Typ ESA. Die Spulen sind als Kupferfolienspule (cfc) oder als Backlack-Luftspulen ausgelegt um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.)


Bausatz ohne Gehäuse,
Preis pro Box   EUR 437,00 ohne MwSt: € 367.23 / $ 429.66

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 14,25 ohne MwSt: € 11.97 / $ 14.01

Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück:   EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 5.01
Pro Bausatz empfehlen eine Platte (für ein Paar Boxen also 2).

Falls die Highend-Version gewählt wird oder die Impedanzkorrektur, so empfehlen wir 2 Platten pro Lautsprecher.


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht