M90 KFT   Kompaktlautsprecher aus Hobby Hifi 6/2017

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 82 dB
  • Maße (HxBxT): 250 x 140 x 186 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 53 - 25000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 3000 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

M90 KFT ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher mit umgebautem Mivoc Magnetostat, den der Selbstbauer selbst umbauen muss (Horn entfernen).

M90 KFT ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Mivoc .

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Hochtöner Mivoc KFT 130 M
- einen Mitteltieftöner Mivoc FR 358 N

M90 KFT kann für den Betrieb mit einem Subwoofer mit 6 dB, oder 12 dB Hochpassfilter bestellt werden.

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Mitteltieftonlautsprecher, zu dem parallel geschaltet ein RLC-Sperrkreis unerwünschte Resonanzen unterdrückt.

M90 KFT hat einen weitgehend ausgewogenen Frequenzgang. Das Abklingspektrum ist nahezu fehlerfrei. Die nichtlinearen Verzerrungen bleiben bei 90 dB (1m) oberhalb von 300 Hz fast durchweg unter 1,3%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"60 bis 80 cm hohe Standfüße hieven die M90 KFT auf ihre optimale Höhe. Exaktes Ausrichten auf die Hörposition reduziert die Illusion von Räumlichkeit, parallele Aufstellung sabotiert die Mittenortung. Nur ganz leichtes Einwinkeln erwies sich einmal mehr als optimal. Verblüffend erwachsen tönen diese wirklich winzigen Böxchen. Sie verfügen über ein richtig solides Bass- und Grundton-Fundament, auf dem sich ein authentischer Klangkörper zu entwickeln vermag. Joan Armatrading samt Begleitcombo erlebten wir packend und quicklebendig. Die Acapella-Formation Amarcord stand grandios real im Raum. Stimmen reproduzieren diese Lautsprecher unerhört klar und rein und dabei tonal perfekt natürlich. Wunderbar fein ziseliert der Magnetostat den Hochtonbereich. Schlagzeug klingt richtig real, metallische Klänge eines Beckens oder einer Triangel wirken täuschend echt. Diese souveräne Art der Hochtondarbietung ist zweifellos mit dafür verantwortlich, dass diese Lautsprecher Räumlichkeit sehr überzeugend darstellen. Weite, Tiefe und Nähe gelingen ihnen gleichermaßen beeindruckend. Der wuchtige Klangkörper der WDR-Bigband testet dynamische Fähigkeiten und den Bassbereich schonungslos aus. Für dieses Programm lohnt sich die Hinzunahme eines Subwoofers. DeskTopsub aus HOBBY HiFi 2/2016 ist ein Bassmodul nach dem Motto "Klein, aber oho". Dank lmpulskompensation spielt dieser Winzling grandios klar und überraschend druckvoll. Dieses Gespann ermöglichte den authentischen Bigband-Sound, den man eigentlich eher von ausgewachsenen Dreiweg-Boxen erwartet.".

Fazit der Zeitschrift:

"M90 KFT ist das beste Beispiel für wirklich winzige Lautsprecher, die ungeachtet ihrer geringen Maße großartigen Musikgenuss ermöglichen. Schon ohne Subwoofer klingen sie richtig toll und liefern auch bereits ein sehr ordentliches Bassfundament - für das Wohnzimmer nicht zu verachten, für den Schreibtisch eine Klanglösung mit wahrhaftigem Aha-Effekt. Mit Subwoofer ersetzen sie selbst kleinere Standboxen.".

Unser Bausatz besteht aus

  • Mivoc KFT 130 M
  • Mivoc FR 358 N
  • Bassreflexrohr HP35, 35x125 mm, schwarz
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,25x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 1m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 150 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 4,7 uF / 70 Vdc
  • Mundorf Luftspule L50, 0,47 mH/0,930hm
  • Mundorf Feronitkern-Spule, F50, 6,8 mH/2,75 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 3,3 mH/0,47 0hm
  • Keramikwiderstand 4,7 Ohm/5 Watt
  • Metalloxidwiderstand MOX5 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 10 Ohm 2% (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 142,00 ohne MwSt: € 119.33 / $ 140.81

Für den Lautsprecher werden zusätzlich aus dem Baumarkt noch folgende Schrauben pro Lautsprecher benötigt: 4 Stück Zylinderkopfschrauben M4x30 mm, 4 Stück Zylinderkopfschrauben M4x20 mm, 4 Stück Muttern M4, 10 Stück Spanplattenschrauben 4x40 mm

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an der wichtigsten Stelle mit Backlackspule ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Breitbänder - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap SA MKP Kondensatoren mit 630 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 154,00 ohne MwSt: € 129.41 / $ 152.71

Unser Bausatz mit 6 dB Hochpassfilter besteht aus

  • Mivoc KFT 130 M
  • Mivoc FR 358 N
  • Bassreflexrohr HP35, 35x125 mm, schwarz
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,25x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 1m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 150 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 4,7 uF / 70 Vdc
  • Mundorf Luftspule L50, 0,47 mH/0,930hm
  • Mundorf Feronitkern-Spule, F50, 6,8 mH/2,75 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 3,3 mH/0,47 0hm
  • Keramikwiderstand 4,7 Ohm/5 Watt
  • Metalloxidwiderstand MOX5 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 10 Ohm 2% (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 144,00 ohne MwSt: € 121.01 / $ 142.79

Für den Lautsprecher werden zusätzlich aus dem Baumarkt noch folgende Schrauben pro Lautsprecher benötigt: 4 Stück Zylinderkopfschrauben M4x30 mm, 4 Stück Zylinderkopfschrauben M4x20 mm, 4 Stück Muttern M4, 10 Stück Spanplattenschrauben 4x40 mm

Bausatz mit 6 dB Hochpassfilter und High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an der wichtigsten Stelle mit Backlackspule ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Breitbänder - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap SA MKP Kondensatoren mit 630 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 181,00 ohne MwSt: € 152.10 / $ 179.48

Unser Bausatz mit 12 dB Hochpassfilter besteht aus

  • Mivoc KFT 130 M
  • Mivoc FR 358 N
  • Bassreflexrohr HP35, 35x125 mm, schwarz
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,25x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 1m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 4,7 uF / 70 Vdc
  • Mundorf Luftspule L50, 0,47 mH/0,930hm
  • Mundorf Feronitkern-Spule, F50, 4,7 mH/2,15 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 3,3 mH/0,47 0hm
  • Keramikwiderstand 3,3 Ohm/5 Watt
  • Metalloxidwiderstand MOX5 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 10 Ohm 2% (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 142,00 ohne MwSt: € 119.33 / $ 140.81

Für den Lautsprecher werden zusätzlich aus dem Baumarkt noch folgende Schrauben pro Lautsprecher benötigt: 4 Stück Zylinderkopfschrauben M4x30 mm, 4 Stück Zylinderkopfschrauben M4x20 mm, 4 Stück Muttern M4, 10 Stück Spanplattenschrauben 4x40 mm

Bausatz mit 12 dB Hochpassfilter und High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an der wichtigsten Stelle mit Backlackspule ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Breitbänder - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap SA MKP Kondensatoren mit 630 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 179,00 ohne MwSt: € 150.42 / $ 177.50

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 9,90 ohne MwSt: € 8.32 / $ 9.82

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück:   EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.67
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht