Stage Line Sub und K+T-Sat
Heimkino-Bauvorschlag mit Monacor-lautsprechern aus Klang+Ton 5/2001

Stage Line Sub und K+T Sat
Ein 38 x 20 x 25 cm (HxBxT) großer Satellit wird durch einen 58 x 48 x 48 cm (HxBxT) großen Subwoofer ergänzt.

Der Subwoofer ist trotz seiner Größe kaum als Subwoofer erkennbar, da er wie ein Möbelstück aussieht. Er hat eine 38 mm Deckplatte unter der sich das BR-Rohr versteckt (im Bild abgenommen). Im Boden ist der Monacor SPH 380 TC eingesetzt. Der Bauvorschlag kommt von Monacor und heißt "Sonic".

Sonic wird von einem 120 Watt-Verstärkermodul SAM-1 angetrieben, der zur Verhinderung von Brumm mit Ground Lift (Trennung der Signalmasse zum Schutzleiter) versehen ist.

Der Satellit besteht aus:
- dem Hochtöner DT 25 N, der im Hochtönertest auffiel
- zwei Stück geschirmten Monacor SPP 135 S
die sich ausgezeichnet für ein d'Appolito-System eignen.

Der Satellit enthält:
- dem Hochtöner DT 25 N
- 2 x Mitteltieftöner SPP 135 S
- eine Frequenzweiche zum Aufbau auf Holz mit:
  3 Luftspulen: 0,18mH/0,7mm, 0,47mH/0,7mm, 0,47mH/1,4mm
  3 Kondensatoren: 3,9uF/MKT und 4,7+47uF Elko glatt
  4 MOX10-Widerstände: R1=2,2 Ohm, R2=3,9 Ohm, R3=3,3 Ohm, R4=10 Ohm
- Terminal mit vergoldeten Messingklemmen
- Schrauben
- 1 Pack Polyester Dämmstoff
- 1 m Kabel 2x1,5 mm
- die Anleitung

Preis pro Stück ohne Holz:
  - nicht lieferbar

Der Subwoofer enthält:
- 38 cm-Tieftöner SPH 380 TC
- neu: Class-D-Verstärker SAM-200D
  (mit 200 Watt, class-D-Technik)
- 2 Matten N25 Noppenschaumstoff 100x50cm
- 1 Bassreflexrohr Monacor MBR-100
- 8 Inbusschrauben
- 2m 2x2,5 mm Kabel
- selbstklebendes Dichtband
- die Anleitung
 

Preis pro Stück ohne Holz:
  EUR 495,00 ohne MwSt: € 415.97 / $ 490.84

  zur K+T Workshop-Übersicht